Drucker BX610, Epson

Eine verärgerte Kundin meldet aus Deutschland folgenden Fall: Epson BX610, Hersteller: Epson

Kaufmonat: Oktober 2009, Schadensmonat: März 2011

Das hat mich geärgert:

Erstmals ging der Druckkopf kaputt. Das Gerät wurde, durch dasselbe, ausgetauscht, auf Kulanz, obwohl die 2 Jahre Garantie noch nicht vorrüber waren. Nach nicht einmal einem Jahr wieder Druckkopf kaputt. Anspruch auf Garantieleistungen abgelaufen. Reperaturkosten bertragen über 90 €. Natürlich nicht in Anspruch genommen. Wirklich unglaublich und eine Unverschämtheit, die Garantie auf Epson Drucker nur 1 Jahr!!! Dies enspricht nicht den vereinbarten Leistungen die der Gesetzgeber vorgibt, nämlich 2 Jahre Gewährleistung.

— Ist es Dir auch so ergangen? Sage Deine Meinung dazu im Kommentar.

MURKS? NEIN DANKE!

Dipl. Betriebswirt (FH), Gründer von MURKS? NEIN DANKE! Seit 1986 Führungs- und Projekterfahrung in Konzernen, KMU, Krankenhäusern, Kommunen, Vereinen und zahlreichen Projekten. Heute erfolgreicher Dozent, Coach und Berater für Stadt- und Regionalentwicklung, Business Development, Personalentwicklung, Qualitätsmanagement und Social Media.

Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar