Handy Desire, HTC

Michael meldet aus Österreich folgendes Produkt: Desire, Hersteller: HTC

Kaufmonat: 05.20210, Schadensmonat: 05.2012 06.2012

Das hat mich geärgert:

Das Handy schaltete sich immer aus, wurde im letzten Monat der Gewährleistung repariert. Einen Monat später trat der Schaden wieder auf, eine kostenlose Reparatur wurde verweigert. Kenne 3 Personen, denen es gleich ergangen ist.

— Ist es Dir auch so ergangen? Sage Deine Meinung dazu im Kommentar.

MURKS? NEIN DANKE!

Dipl. Betriebswirt (FH), Gründer von MURKS? NEIN DANKE! Seit 1986 Führungs- und Projekterfahrung in Konzernen, KMU, Krankenhäusern, Kommunen, Vereinen und zahlreichen Projekten. Heute erfolgreicher Dozent, Coach und Berater für Stadt- und Regionalentwicklung, Business Development, Personalentwicklung, Qualitätsmanagement und Social Media.

Getagged mit:
Ein Kommentar zu “Handy Desire, HTC
  1. sprotte24 sagt:

    Habe ebenfalls ein HTC Desire gekauft, im Huni 2010 bei der Telekom.
    Innerhalb des ersten halben Jahres nach Kauf bootete das Desire oft spontan neu.
    Nach Reklamation erhielt ich ein Austauschgerät.
    Nach einem weiteren halben Jahr hatte ich ein anderes Problem:
    Das Desire wurde oftmals spontan ungewöhnlich warm und stürzte dann ab.
    Erneut erhielt ich nach Reklamation ein Austauschgerät.
    Nach nunmehr fast 3 Jahren macht der Akku allmählich schlapp.
    Aber ein weiteres Problem schrämkt die Benutzung von Navigation und anderen APPs sehr ein, da der Kompass sehr unregelmäßig und instabil arbeitet.
    Dies führt u.a. dazu, dass die Fahrtrichtung nie mehr aufrecht angezeigt wird. Leider ist die Gewährleistung abgelaufen.
    Bei Auslieferung enthielt das Desire die Android-Version 2.2.
    Das telekom-gebrandete Desire hat leider bis heute kein Update oberhalb von Version 2.2 erhalten.
    Zudem habe ich mit argen Speicherplatzproblemen zu kämpfen.

Schreibe einen Kommentar