Geschirrspüler GSFS 5321/2, Bauknecht

Ronald meldet folgenden Fall: Geschirrspüler GSFS 5321/2; Bauknecht

Kaufdatum 06/2009, der Schaden passierte 03/2012

Das ist mir wichtig! Das hat mich genervt!

“Bauknecht weiß, was Frauen wollen – jedes Jahr eine neue Maschine”

Austausch der Dosiereinheit nach nur 3 Monaten. Besteckkorb gebrochen, ebenfalls nach 3 Monaten. Ich habe ein Jahr lang versucht, die Dosiermengen einzuregeln, aber da die Dosiermenge von Salz und Klarspüler vom Füllstand der Vorratsbehälter abhängig ist (kein Witz!), liefert die Maschine ständig ein anderes Spülergebnis!

Die “Lösung”: Behälter nach ein paar Spüldurchgängen wieder nachfüllen. So geht es einigermaßen. Ein unglaublicher Schrott diese Maschine.

Jetzt nach 2 Jahren und 9 Monaten ist die Maschine durchgeschmort und die Sicherung ist rausgeflogen. Bauknecht angerufen und dort beschwert, was mit Verweis auf die abgelaufene Garantie nichts half.

Also habe ich die Maschine selber repariert. Ein Steckkontakt war verschmort. Die Freude über die Weiderbelebung ist allerdings nur kurz gewesen. Nur ein paar Tage später versagte dann die elektronische Salzdosiermengeneinstellung. Mir fehlen die Worte!

Ist es Dir auch so ergangen? Bitte kommentiere.

MURKS? NEIN DANKE!

Dipl. Betriebswirt (FH), Gründer von MURKS? NEIN DANKE! Seit 1986 Führungs- und Projekterfahrung in Konzernen, KMU, Krankenhäusern, Kommunen, Vereinen und zahlreichen Projekten. Heute erfolgreicher Dozent, Coach und Berater für Stadt- und Regionalentwicklung, Business Development, Personalentwicklung, Qualitätsmanagement und Social Media.

Getagged mit:
2 Kommentare zu “Geschirrspüler GSFS 5321/2, Bauknecht
  1. Rudsudhoff sagt:

    Ich möchte einen weiteren murks melden.

Schreibe einen Kommentar