Waschmaschine Lavamat Öko Plus 1400, AEG

Oliver meldet aus Deutschland folgendes Produkt: AEG Lavamat Öko Plus 1400, Hersteller: AEG

Kaufmonat: 10/2010, Schadensmonat: 07/2014 

Das hat mich geärgert:

Nach knapp 3,5 Jahren hat sich die Elektronik der Waschmaschine verabschiedet. Wie sich jedoch herausstellte, bin ich nicht der Einzige. Ein Bürger aus Hamburg schickte mir ein Foto der ausgebauten Platine seiner Lavamat Öko Plus 1400 (Bj 2010) auf der exakt die gleichen Bauteile zerstört waren wie auf meiner. Gestoßen bin ich auf ihn, weil er seine Maschine zum Verkauf anbot. Daher ziehe ich den Schluß, daß es sich um minderwertige Bauteile handelt die nach einer gewissen Zeit kaputt gehen sollen. Ein Austausch der Platine steht in keinem Verhältnis zum Anschaffungswert der Waschmaschine. Ein Schreiben an AEG erging heute. Auf eine sachliche Stellungnahme bin ich gespannt.

 

— Diese MURKSMELDUNG wurde über das Meldeformular von MURKS? NEIN DANKE! (http://www.murks-nein-danke.de/murksmelden) gesendet. Ist es Dir auch so ergangen? Sage Deine Meinung dazu im Kommentar.

MURKS? NEIN DANKE!

Veröffentlicht in Konstruktion/ Mechanik Getagged mit:
Ein Kommentar zu “Waschmaschine Lavamat Öko Plus 1400, AEG
  1. huschky sagt:

    Dieser Fehler tritt ofenbar schon so lange und immer wieder auf, dass diverse Anbieter bereits „Reparatursets“ mit Foto und Bauanleitung ins Internet stellen. Ausgetauscht werden drei Bauteile: Spannungswandler: LNK 305 GN,
    Widerstand: 47 Ohm / 3 Watt, HF-Spule / Drossel: 470 µH (z.B. bei ebay unter „Waschmaschine Reparaturset“). Die gleiche Leiterplatte wird offenbar von mehreren Waschmaschinenherstellern verwendet. Bei mir war es eine Bauknecht WA PLUS 614 Di. Nach Austausch der 3 Bauelemente lief sie wieder. An der Drossel waren 3 Schmelzperlen zu sehen. Der Widerstandswert war unendlich. Die Bauelemente sind nicht minderwertig sondern thermisch überlastet. Deshalb wird als Ersatz die jeweils nächstgrößere Bauform angeboten. Diese Dreistigkeit bei Murksverkauf hat mir dann doch die Sprache verschlagen!

Schreibe einen Kommentar