WAT Care 30 SD (Toplader), Bauknecht

Ute meldet aus Deutschland folgendes Produkt: Bauknecht WAT Care 30 SD (Toplader), Hersteller: Bauknecht

Kaufmonat: Mai 2010, Schadensmonat: Juli 2012

Das hat mich geärgert:

Beim Kauf der Waschmaschine fragte der Verkäufer, ob ich eine zusätzliche Versicherung abschließen möchte. Ich verneinte (bisher sind meine Waschmaschinen etwa 10 Jahre ohne Beanstandung gelaufen). Das Grinsen des Verkäufers hätte mich stutzig machen müssen. Obwohl die Bauknecht pro Woche nur maximal 2 mal benutzt wurde, hat sie pünktlich nach Ablauf der Garantie den Geist aufgegeben. Laut Reparaturservice war die Platine kaputt, Kosten ca. 200 Euro. Reparatur lohnt also nicht. Die Frage ist, ob so eine Platine überhaupt so teuer sein muss bzw. warum es keine Möglichkeit gibt, diese zu reparieren. Da die Maschine schon nach ca. 1 Jahr leise quietschte, hätte ich sie wahrscheinlich bereits damals reklamieren sollen. Fazit: beim nächsten Gerät werde ich beim leisesten Verdacht auf “Unregelmäßigkeiten” sofort reklamieren. — Ist es Dir auch so ergangen? Sage Deine Meinung dazu im Kommentar.

MURKS? NEIN DANKE!

Dipl. Betriebswirt (FH), Gründer von MURKS? NEIN DANKE! Seit 1986 Führungs- und Projekterfahrung in Konzernen, KMU, Krankenhäusern, Kommunen, Vereinen und zahlreichen Projekten. Heute erfolgreicher Dozent, Coach und Berater für Stadt- und Regionalentwicklung, Business Development, Personalentwicklung, Qualitätsmanagement und Social Media.

Getagged mit:
4 Kommentare zu “WAT Care 30 SD (Toplader), Bauknecht
  1. T. M. sagt:

    Die eigentliche Frage ist, was an so einer Platine (früher sagte man wohl Leiterplatte) eigentlich kaputtgehen soll. Die hält tausend Jahre, oder nicht?

  2. ester sagt:

    bei mir genau das selbe. nach einem jahr quietschte sie und auch kurz nach Ablauf der garantie gab sie den geist auf. ich wette sie erzählen mir morgen am Telefon auch was mit Platine

Schreibe einen Kommentar