Schrauben, löten, retten

Unser Reparatur-Café im Dirschelweg 1 in Berlin hat seinen festen Platz gefunden. Wir sind unserem Kooperationspartner der BBG Berliner Baugenossenschaft besonders dankbar für die Überlassung der schönen Örtlichkeit. Monat für Monat treffen sich Bastler und Laien, um gemeinsam an defekten Geräten zu schrauben, zu löten und sie wieder Instand zu setzen. Einige Lieblingsstücke konnten im Handumdrehen wieder heile gemacht werden, …

Gutschein Buchpräsentation im Babylon

Stefan Schridde, Vorstand vom MURKS? NEIN DANKE! e.V. präsentiert sein Buch “Murks? Nein danke! Was wir tun können, damit die Dinge besser werden” Stefan Schridde: “Dieses Buch belegt geplante Obsoleszenz, löscht Nebelkerzen, beseitigt Irrtümer und zeigt, wie und warum wir die geplante Obsoleszenz beenden müssen und können. MURKS.LUPE inklusive.” Mittwoch, 15. Oktober 2014, 20 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr) “Treffpunkt Thalia” …

Müllzauberatelier im FEZ Wuhlheide

Das Aus-Alt-Mach-Neu-Wochenende für Müllmonster, Düsentriebe und Weltverbesserer startet zum ersten Mal. Das  Familienwochenende MüllzaubeRAtelier findet am 13. & 14.9.2014 statt. [Infoflyer] Sa 13–19 Uhr / So 12–18 Uhr (letzter Einlass 1 Stunde vor Ende) Ticket: € 3,– / Familien: € 10,– Materialkosten werden gesondert berechnet Wir machen mit und sind mit unserem Reparaturcafe „Murks? Nein Danke!“ für „Taschentechnik“ dabei (gemeinsames …

Murks? Nein Danke! eröffnet sein erstes Repair Café in Tempelhof

In Kooperation mit unserem neuen Partner der Berliner Baugenossenschaft veranstaltet Murks? Nein Danke! sein erstes Repair Café in seinen neuen Räumlichkeiten in Tempelhof/Schöneberg. MND.WERKSTATT – Rixdorferstr. 122 – 12109 Berlin [Innenraum Empfangsbereich] Termin: am 3. Juli von 16 – 20 Uhr Ob es sich nun um ein defektes Küchengerät oder ein abgebrochenes Stuhlbein handelt, liebgewordene Dinge in Gemeinschaft und in netter Atmosphäre wieder …

UMWELTFESTIVAL – RepairCafe

Mit Berlins umweltfreundlichstem Festival verwandelt die GRÜNE LIGA alljährlich im Frühsommer die Straße des 17. Juni in einen fröhlichen Ort. Präsentiert werden nachhaltige Wirtschaftsmodelle und klimafreundliche Innovationen ebenso wie Informationsangebote zu nachhaltigem Konsum, umweltfreundlicher Mobilität und sanftem Tourismus. Es gibt Leckeres zu essen und trinken aus ökologischem Landbau und artgerechter Tierhaltung, Straßentheater, Spiel- und Mitmachangebote für Jung und Alt und …

Meilenstein erreicht: Anerkennung der Gemeinnützigkeit

Mit amtlicher Mitteilung vom 8. April 2014 wurde unserem Verein bestätigt, dass wir satzungsgemäß steuerbegünstigten Zwecken dienen. Die gemeinnützigen Zwecke sind von Verbraucherberatung und Verbraucherschutz der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Zwecke Bitte unterstützen Sie unsere Unabhängigkeit als förderndes oder aktives Mitglied und beantragen Sie jetzt Ihre Mitgliedschaft.

MURKS? NEIN DANKE! RepairCafe auf dem Heldenmarkt in Berlin 16./17.11.2013

Dieses Jahr sind wir mit MURKS? NEIN DANKE! ganztägig auf dem Heldenmarkt in Berlin mit einem eigenen Stand präsent und führen dort gemeinsam mit regionalen Repair-Initiativen ein RepairCafe durch. In diesem RepairCafe können die BesucherInnen des Heldenmarktes mitgebrachte Dinge  miteinander Dinge unter Anleitung erfahrener Reparateure oder in gemeinschaftlicher Selbsthilfe reparieren. Werkzeuge haben wir ebenfalls vor Ort. Wir freuen uns sehr …

Nominiert: Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN 2013

Die bürgerschaftliche Vereinigung MURKS? NEIN DANKE! ist nominiert für den Deutschen Lokalen Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN 2013. Darüber freuen wir uns besonders. Am 7. Netzwerk21Kongress am 8. und 9. Oktober 2013 in Stuttgart soll die Preisverleihung stattfinden und wir hoffen sehr, dabei berücksichtigt zu werden. Der Kongress lohnt sich selbst schon für eine Teilnahme. Der bundesweite Netzwerk21Kongress bietet zum siebenten Mal eine …

Hallo Welt!

Nach vielen ersten Erfolgen und wunderbaren Begegnungen mit Menschen, die sich mit uns für nachhaltige Produktqualität einsetzen wollen, haben wir nun den Verein gegründet. Mit dieser gestärkten Organisationskraft wollen wir unsere Arbeitsgruppen und Projektarbeit auf eine stabile Basis stellen. Wir laden alle ein, sich uns anzuschliessen. Lasst uhns gemeinsam ein deutliches Zeichen dafür setzen. dass unsere Gesellschaft keine Wegwerfgesellschaft ist. …